Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 102
  1. #1
    Rückwärtsflieger
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    93
    Zeige 'Danke'

    Frage Gimbal für DJI Phantom

    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und stelle mich lurz vor (sorry für die, die es nicht interessiert ).
    Mein Name ist Marcel, bin 25 Jahre alt und ganz neu in dieser "Branche". Habe seit einer halben Woche einen DJI Phantom mit einer GoPro Hero3 black.

    Hatte Anfangs kein Problem mit dem Jello-Effekt, aber habe heute gemerkt, dass die Halterung für die GOPro die beim Phantom dabei liegt seitlich zu instabil ist... Mit wenig Filz links und rechts der Halterung habe ich den Jello-Effekt eliminiert.

    Nun aber die Frage:
    Hat jemand schon ein gutes "Gimbal" gefunden um beim Phantom eine Hero3 zu regeln?

    Habe hier mal was gefunden:
    http://quadframe.com/products/g01k

    kennt jemand diese Halterung bzw. hat jemand mit der schon (gute?) Erfahrungen gemacht?

    Vielen Dank für eure Tipps!

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

  2. #2
    Avatar von Buggy™
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Köln
    Alter
    38
    Beiträge
    3.221
    Zeige 'Danke'
    Blog-Einträge
    2
    So ganz spontan ...
    2-4 Wochen Geduld, und dann das da
    Klick
    ACHTUNG ACHTUNG! DER TEXT UNTER DER LINIE IST MEINE SIGNATUR

    Guckst du HIER

  3. #3
    Rückwärtsflieger
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    93
    Zeige 'Danke'
    Aber das Gimbal auf welches ich verlinkt habe benötigt keine zusätzliche Stromversorgung bzw. Akku und wäre sehr einfach zu Montieren, oder?

  4. #4
    Avatar von Buggy™
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Köln
    Alter
    38
    Beiträge
    3.221
    Zeige 'Danke'
    Blog-Einträge
    2
    In dem Gimbal welches du verlinkt hast sind 2 Servos drin.
    Diese werden von der Naza angesteuert.
    Da mußt du erst mal sehen wie du die Kabel ins Gehäuse verlängert bekommst, und kannst diese dann anstecken.

    Die Funktion wird über den Naza/Phantom Assistenten freigeschaltet und konfiguriert.
    ACHTUNG ACHTUNG! DER TEXT UNTER DER LINIE IST MEINE SIGNATUR

    Guckst du HIER

  5. #5
    Akkuvernichter Avatar von mighty890
    Registriert seit
    27.03.2012
    Ort
    37574 Einbeck
    Beiträge
    792
    Zeige 'Danke'
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Buggy™ Beitrag anzeigen
    So ganz spontan ...
    2-4 Wochen Geduld, und dann das da
    Klick
    Von der Qualität her sicherlich 1a. Aber mit 300 g für die Phantom sicherlich zu schwer.

    http://www.electronicarc.com/catalog...roducts_id=922

    http://www.electronicarc.com/catalog...roducts_id=562

    http://fpv-geeks.com/2013/02/little-...bal-for-gopro/

    http://rc-drones.com/rcd-phantomount-x2.php


    Ich habe im Moment auch keine Ahnung was ch nehmen soll.
    manchmal verliert man und manchmal gewinnen die Anderen

  6. #6
    Caipirinha Avatar von Micha
    Registriert seit
    08.06.2011
    Alter
    39
    Beiträge
    785
    Zeige 'Danke'
    Ob brushless Gimbal, oder Servo getrieben, ist gewichtstechnisch kein grosser Unterschied. Die rund 300gr, sind mit Gopro
    Servos sind auch nicht gerade als Leichtgewicht bekannt.


    Ab sofort gibt es die Carbon Baseplate auch für die neue 2.0 Drone, zum Thread geht es hier: http://ardrone-forum.com/support/thr...on-Bodenplatte

  7. #7
    Rückwärtsflieger
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    93
    Zeige 'Danke'
    Zitat Zitat von mighty890 Beitrag anzeigen
    Von der Qualität her sicherlich 1a. Aber mit 300 g für die Phantom sicherlich zu schwer.

    http://www.electronicarc.com/catalog...roducts_id=922

    http://www.electronicarc.com/catalog...roducts_id=562

    http://fpv-geeks.com/2013/02/little-...bal-for-gopro/

    http://rc-drones.com/rcd-phantomount-x2.php


    Ich habe im Moment auch keine Ahnung was ch nehmen soll.

    Also das Gimbal von Micha sieht echt robust und gut aus, aber irgendwie denk ich doch, dass es einiges schwerer sein wird als das welches ich verlinkt habe, zudem bei Micha's Version ein Zusatzakku benötigt wird soweit ich das verstehe?

  8. #8
    Avatar von Buggy™
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Köln
    Alter
    38
    Beiträge
    3.221
    Zeige 'Danke'
    Blog-Einträge
    2
    Nur im Testvideo vor dem Spiegel hat er einen Zusatzakku zur Stromversorgung angeschlossen.
    Am Modell kann das mit am Flugakku betrieben werden. die Stromaufnahme vom gesammten Gimbal liegt unter 1A.

    Und dieser Post hier sagt alles ... Außer dem Zenmuse kenne ich kein Gimbal was so eine Stabilisierung hinbekommt: http://ardrone-forum.com/support/thr...ll=1#post25975
    ACHTUNG ACHTUNG! DER TEXT UNTER DER LINIE IST MEINE SIGNATUR

    Guckst du HIER

  9. #9
    Rückwärtsflieger
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    93
    Zeige 'Danke'
    Achso, ich dachte der braucht einen zweiten Akku, es steht ja "Gewicht mit Gopro sind rund 300gr zzgl Kabel und Controller. Sowie evtl 2ter Lipo (1000er 2S ist OK)."

    Wie auch immer, ich muss jetzt erstmal sparen, eigentlich habe ich mein Geld bis im Sommer für anderes geplant als solch ein geiles Hobby :P. Werde also mal abwarten und dann schauen wie sich diese beiden Gimbals durchsetzen. Micha's Version sieht aber echt auf jedenfall seeeeehr geil & vielversprechend aus, bin auf die ersten Videos diverser User gespannt!

    - - - Aktualisiert - - -

    Wollte noch hinzufügen, dass der Gimbal (mit GoPro) von meinem Link ca. halb so schwer ist wie Micha's, das Gewicht ist bei der DJI Phantom ja schon sehr wichtig.

  10. #10
    Akkuvernichter Avatar von mighty890
    Registriert seit
    27.03.2012
    Ort
    37574 Einbeck
    Beiträge
    792
    Zeige 'Danke'
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Ob brushless Gimbal, oder Servo getrieben, ist gewichtstechnisch kein grosser Unterschied. Die rund 300gr, sind mit Gopro
    Servos sind auch nicht gerade als Leichtgewicht bekannt.

    Yep hatte ich so verstanden. Die anderen wiegen mit Sevos um die 95 g ohne Gopro . Die Frage ist nur ob das mit der Phantom geht oder ob dann nach 3-4 min Schluss ist. Wie gesagt Quali 1a und deutscher Support auch nicht zu unterschätzen bzw wird es auch mit über den Preis entschieden. Aber ich werde das aufmerksam verfolgen und stelle mich auch gerne als Tester zur Verfügung

    Spass beiseite.
    manchmal verliert man und manchmal gewinnen die Anderen

 

 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: In den letzten 2 Wochen, 18:42
  2. DJI Phantom Brushless Gimbal für 109$
    Von DERYK im Forum Brushless Gimbal (BruGi)
    Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 28.12.2013, 11:03
  3. Zenmuse H3-2D Gimbal am Phantom
    Von bqueisser im Forum DJI Phantom (original)
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 20:41
  4. Funktioniert dieser Gimbal am Dji Phantom?
    Von Tomski im Forum DJI Phantom (original)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2013, 21:29
  5. Phantom Gimbal *first look*
    Von mighty890 im Forum DJI Phantom (original)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 21:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to top